Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). In der Zeit von Montagabend [20. April 2015 – 22:00 Uhr] und Dienstagmorgen [21. April 2015 – 07:30 Uhr] brachen bislang unbekannte Täter in den Keller eines Wohn- und Geschäftshauses ein. Das Haus liegt an der Möhnestraße zwischen den Einmündungen Herbecke Weg und Graf-Gottfried-Straße.

Der oder die Täter brachen die Kellertür auf und konnten einen Akkubohrer, eine Kabeltrommel und eine weiße Sonnenliege aus Holz erbeuten. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)