Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Das ehrenamtliche Projekt „Die Schaukel“ hat es sich zum Ziel gesetzt, junge Mütter, junge Familien und Alleinerziehende im Alltag zu unterstützen und sie auf diese Weise zu entlasten. Beispiele für die ehrenamtliche Arbeit sind praktische Hilfe bei der Säuglings- und Kinderpflege, hauswirtschaftliche Hilfe, sporadisch Betreuungsleistung zur Wahrnehmung von Terminen und Kinderbetreuung.

Alle Unterstützungsleitungen werden ehrenamtlich angeboten und sind deshalb für den Hilfesuchenden kostenlos. Das Projekt, das im Jahr 2005 entstanden ist, beschäftigt mittlerweile 24 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen. Aktuell werden weitere engagierte Bürgerinnen zur Mitarbeiter im Projekt gesucht.

Alle Informationen zu Details der Beschäftigung gibt es bei der Geschäftsstelle Engagementförderung der Stadt Arnsberg, Petra Vorwerk- Rosendahl, Tel. 02931/9638104, e-mail an p.vorwerk-rosendahl@arnsberg.de, oder Kornelia Schweineberg, Tel. 02931/788169, e-mail an k.schweineberg@arnsberg.de.

Quelle: Stadt Arnsberg