Print Friendly

Arnsberg. Die drei Familienzentren in Neheim laden zum Thema „Wenn der Sandmann partout nicht kommen will“ interessierte Eltern am Dienstag [16. Februar 2016] um 20 Uhr in das Anton-Schwede-Haus ein.

Zur Thematik: Viele Kinder haben Probleme beim Einschlafen oder schlafen nicht durch. Sie stehen immer wieder auf, müssen zur Toilette, etwas trinken oder noch etwas unbedingt erzählen; oder benötigen Papa oder Mama beim Einschlafen. Sie äußern Ängste vor wilden Tieren oder Gespenstern. Sie diskutieren, warum sie so früh ins Bett gehen müssen. Sie werden nachts wach, haben Albträume, können nicht wieder einschlafen, machen die Nacht zum Tag oder kommen zu Mama und Papa ins Bett.

Die Dozentin, Frau Marion Koßmann, gibt an diesem Elternabend Tipps und Anregungen zu diesem Thema. Der Elternabend ist eine gemeinsame Kooperationsveranstaltung der Familienzentren in Neheim. Dies sind: das Familienzentrum am Ehmsenplatz, das Familienzentrum Binnerfeld und das Familienzentrum am Neheimer Kopf. Verbindliche Anmeldungen sind in allen drei Familienzentren möglich.

Für weitere Informationen und Anmeldungen steht das Team des Familienzentrums Neheimer Kopf/Kita Zipfelmütze unter Tel:: 02932/82892 oder E-Mail an familienzentrumneheimerkopf.neheim@arnsberg.de zur Verfügung.

Quelle: Stadt Arnsberg