Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Am Sonntag [01. September 2013] findet in Alt-Arnsberg von 11 bis 18 Uhr der „Holzmarkt Arnsberg 2013“ statt. Ziel ist es, die Bedeutung der Themen „Wald“, „Holz“ und „Papier“ für die Stadt Arnsberg deutlich zu machen und den Unternehmen in der Region eine attraktive Plattform zu bieten, auf der sie über ihre Leistungsfähigkeit und Arbeitsweise informieren können.

Veranstalter ist die Stadt Arnsberg in Zusammenarbeit mit lokalen Akteuren wie der Waldakademie Vosswinkel e.V. und dem Landesbetrieb Wald und Holz NRW, unterstützt durch die Stiftung der Sparkasse Arnsberg-Sundern.

Der „Holzmarkt Arnsberg 2013“ wird sowohl lokal als auch überregional beworben und richtet sich ausdrücklich an eine breite Öffentlichkeit. Am Neumarkt und entlang des Steinwegs entsteht ein bunter Familienmarkt, auf dem für jeden etwas dabei ist: Stände mit regionalen Produkten genauso wie ein Kinderprogramm mit Holzinstru-menten, bei dem alle mitmachen können. Zusätzlich zur Unterhaltung für die ganze Familie werden ausgewählte kulinarische Spezialitäten angeboten wie zum Beispiel Wildwald-Würstchen oder auf Holzfeuer gebackenes Brot. Wer schon immer mal den großen Forstmaschinen bei der Arbeit zuschauen wollte, kann diese auf dem Neumarkt sehen. Entlang des Steinwegs kann man auch Ansprechpartner finden, um mehr über Fördergelder im Bereich Bauen und Heizen zu erfahren. Und für alle, die Brennholz suchen, ist die Holzauktion des städtischen Forstbetriebes ein Muss.

Unternehmen aus Arnsberg und der Region ermöglicht es der „Holzmarkt Arnsberg 2013“, ihre Arbeit und ihre Produkte und Dienstleistungen darzustellen und über ihre wirtschaftliche Bedeutung für Stadt und Region zu informieren. Gleichzeitig zeigt er den hohen Stellenwert des Waldes für die Umwelt und mithin für die Lebensqualität in der Region auf. Dabei werden den Besuchern der Veranstaltung unter anderem folgende Themen angeboten: Waldbewirtschaftung, Holzproduktion, stoffliche und energetische Holznutzung, Naturschutz und Erholungsfunktion, Holzverarbeitung und Holzverwend- ung.

Für Sponsoren und Unterstützer bietet der „Holzmarkt Arnsberg 2013“ ein attraktives Umfeld rund um die Themen Wald, Holz und Papier. So können sie ihre wirtschaftliche Bedeutung für die Region darstellen und von Bürgerinnen und Bürgern positiv wahrge-nommen werden.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.holzmarkt-arnsberg.de.

Quelle: Stadt Arnsberg