Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Der Vortrag über wirtschaftliche und gesundheitliche Vorteile einer professionellen Trinkwasser-aufbereitung am 10. Oktober 2011 im Bürger-zentrum Bahnhof Arnsberg fällt wegen geringer Nachfrage aus.

Weitere, interessante Qualifizierungsangebote für Selbsthilfegruppen bietet die AKIS im HSK – Arnsberger Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen im Hoch- sauerlandkreis in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule der Stadt Arnsberg. Auskunft über AKIS im HSK, Tel.: 02931 9638-105, E-Mail: selbsthilfe@arnsberg.de, über www.arnsberg.de/selbsthilfe oder VHS Arnsberg, Tel.: 02932/972816.

Quelle: AKIS Arnsberg