Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Dienstagmorgen [23. Juli 2013] war gegen 08:15 Uhr ein 52 Jahre alter Autofahrer aus Arnsberg auf der Füchtener Straße unterwegs. An der Einmündung auf die Echthauser Straße wollte der Mann nach links abbiegen und weiter in Richtung Wickede fahren.

Dabei übersah er den Wagen eines 74-jährigen Mannes aus Fröndenberg, der gemeinsam mit seiner Frau auf der Echthauser Straße von Wickede in Richtung Neheim fuhr. Der Verkehr auf der Echthauser Straße ist vorfahrtberechtigt. Beide Autos prallten zusammen. Dabei wurde der Mann aus Fröndenberg und seine 43 Jahre alte Beifahrerin verletzt. Beide wurden mit leichteren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 13.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis