Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Dienstagabend [19. August 2014] kam es gegen 17:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 682 bei Holzen. Eine 76-jährige Frau aus Arnsberg fuhr in Richtung Oelinghauser Heide, als sie vermutlich auf Grund gesundheitlicher Probleme, in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abkam.

Sie geriet in den Straßengraben und durchfuhr ihn auf einer Länge von rund 50 Metern, bevor sie mit ihrem Skoda Fabia eine Betoneinfassung rammte. Das Fahrzeug wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert und blieb dort stehen. Die Arnsbergerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Sie konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf rund 8.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis