Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Am 03. Juli 2014 ist eine beeindruckende Foto-Ausstellung des Magazin GEO in Arnsberg im Kloster Wedingausen in Arnsberg eröffnet worden. Titel der Ausstellung: Von 0 auf 100 in elf Leben. Für die Ausstellung lichtete der Fotograf Olaf Martens Kinder, Frauen und Männer ab, die im Jahr 2012 ihren runden Geburtstag feierten.

Die Portraitreihe stellt Menschen vor und zeigt ihre Sicht auf sich selbst und auf das Älter werden. Ergänzt werden die Bilder durch Texte von GEO Redakteurin Hanne Tügel, die die Portraitierten interviewte. Spannende Altersbilder, außergewöhnliche Blickweisen und fantastische Fotos werden Sie entdecken.

100-jährige Dame. Foto: © Olaf Martens / Zukunftsagentur Arnsberg

100-jährige Dame. Foto: © Olaf Martens / Zukunftsagentur Arnsberg

Die Ausstellung ist noch bis Donnerstag [30. Juli 2014] im Kloster Wedinghausen, Klosterstraße 11, 59821 Arnsberg zu sehen. Geöffnet ist die Ausstellung jeweils dienstags, mittwochs, donnerstags von 15 bis 18 Uhr; samstags von 14 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Wer an einer öffentlichen Führungen mit Annemarie Günther teilnehmen möchte, kann dies am Sonntag [13. Juli 2014], Sonntag [20. Juli 2014] und Sonnntag [27. Juli 2014] jeweils 12 und 16.00 Uhr. Anmeldungen sind für die öffentlichen Führungen sind nicht erforderlich!

Darüber hinaus können interessierte Gruppen individuelle Termine und spezielle Führungenen vereinbaren. Auch für Kinder und Jugendliche sind thematische Führungen möglich. Eine telefonische Terminabsprache ist hierfür erforderlich über die Fachstelle Zukunft Alter der Stadt Arnsberg. Tel. 02932-201-2204. E-Mail: m.gerwin@arnsberg.de. Weitere Infos zur Ausstellung und eine Übersicht über die Führungen finden man auf der Webesite: www.arnsberg.de/zukunft-alter/projekte/GEO-Ausstellung.php.

Quelle: Zukunftsagentur Arnsberg