Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg/Niedereimer- Volle Gabentische mit schönen Geschenken gab es am Wochenende beim KFD Advents- und Weihnachtsbasar in Niedereimer. Zahlreiche Helferinnen hatten wieder ordentlich Hand angelegt und gehäkelt, gestrickt, gebastelt, eingekocht und gebacken.

So konnten die Damen selbstgemachte Socken, Mützen, Schals und Decken sowie diverse Marmeladen, Säfte und Plätzchen anbieten. Angeboten wurden auch wieder schön gestaltete Adventsgestecke und –kränze.

Besucher beim Advents- und Weihnachtsbasar in Niedereimer. Foto: Detlev Becker

Besucher beim Advents- und Weihnachtsbasar in Niedereimer. Foto: Detlev Becker

Ebenso fand an diesem Tag erneut die Ausstellung der heimischen Borromäus-Bücherei statt, die regen Zuspruch fand. Hier konnten die Besucher neben Büchern auch moderne Medien in Augenschein nehmen.

Mit einer großartigen Cafeteria, bestehend aus selbstgemachten und gespendeten bunten Torten und Kuchen war auch für das leibliche Wohl der Gäste an diesem Nachmittag bestens gesorgt.

Viel Lob und Annerkennung erhielten die Helferinnen des Marktes wieder von den Besuchern für die geleistete Arbeit. Der Erlös des Advent- und Weihnachtsbasars kommt wie all die Jahre zuvor verschiedenen sozialen Einrichtungen zugute.

Quelle: Detlev Becker, Niedereimer