Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Der Seniorencomputerclub Villa Bremer sucht eine/n neue/n Kursleiter/in für Freitags vormittags. Seine/ihre Aufgabe besteht darin, 14 interessierte Senioren im Bereich der Textverarbeitung und ähnlichen Themen zu unterrichten.

Der aus dem Bundesmodellprojekt „Senioren-Online“ entstandene Seniorencomputertreff Neheim-Hüsten bietet in der Villa Bremer die Vermittlung von Wissen im Bereich der neuen Medien von Senioren für Senioren an. Die Kurse werden ehrenamtlich für interessierte Bürgerinnen und Bürger angeboten. Einmal wöchentlich trifft man sich, um sein Wissen im Umgang mit dem Computer zu erweitern.

Durch den Wechsel des ehrenamtlichen Kursleiters benötigt der Freitagsvormittagskurs eine geeignete Nachfolge. Daher wird ein/e ehrenamtlicher Kursleiter/leiterin für diesen Kurs gesucht. Für eine Einarbeitung in das dort vorhandene EDV-System wird durch das bestehende Kursleitungsteam gesorgt.

Wer über Erfahrungswissen im Bereich der neuen Medien, Einfühlungsvermögen und soziale Kompetenz verfügt und dazu bereit ist, ehrenamtlich 14 interessierten Senioren Unterricht zu erteilen, wendet sich bitte für weitere Informationen an die Geschäftsstelle Engagementförderung Arnsberg, Petra Vorwerk-Rosendahl, Rathausplatz 1, 59759 Arnsberg, Tel.-Nr. 02932 / 201-1402 oder e-mail an p.vorwerk-rosendahl@arnsberg.de.

Quelle: Stadt Arnsberg