Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Donnerstag [06. Dezember 2012] kam es in Neheim zu einer Reihe von Tageswohnungseinbrüchen. In der Zeit von ca. 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr wurde gleich in vier Häuser beziehungsweise Wohnungen in der Heimatstraße, der Wiesenstraße, der Michaelstraße und Am Wiedenberg eingebrochen.

Der oder die Täter gelangten jedes Mal durch Aufhebeln der Terrassentür in die Objekte und durchsuchten die Räume nach Wertgegenständen. Sie konnten Schmuck und Bargeld erbeuten. In einem Fall gingen sie leer aus. Es entstand ein Sachschaden in vierstelliger Höhe. Sachdienliche Hinweise in diesem Zusammenhang bitte an die Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200.

Gerade in der sogenannten dunklen Jahreszeit kommt es vermehrt zu Tageswohnungseinbrüchen. Wenn sie Fragen haben oder Informationen brauchen, wie sie ihre Häuser und Wohnung sicherer machen können, wenden sie sich an das Kriminalkommissariat Kriminalprävention unter 0291-908770 oder informieren sie sich im Internet unter www.polizei.nrw.de/hochsauerlandkreis und www.zuhause-sicher.de .

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis