Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Auf einem Grünstreifen im Bereich Riggenweide, also in unmittelbarer Nähe zur Kirmes, hat ein Täter versucht, einen Wohnanhänger eines der Schausteller aufzubrechen. Bei dem Versuch, ein Fenster mit Gewalt zu öffnen, wurde dieses beschädigt.

Der Unbekannte gelangte aber nicht in den Wohnanhänger und gab sein Vorhaben auf. Dies mag auch daran gelegen haben, dass sich ein dem Anhänger ein Wachhund befand, der bei dem Einbruchversuch angeschlagen hat. Zu der Tat ist es am Montagabend [15. September 2014] zwischen 21:30 Uhr und 23:00 Uhr gekommen. Entsprechende Zeugenhinweise werden an die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)