Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). An der Bahnhofstraße in Hüsten befindet sich ein Autohandel. Der Besitzer bemerkte am Sonntagnachmittag [19. April 2015] um 15:30 Uhr einen Mann, der gerade versuchte einen blauen Renault von dem Gelände zu schieben.

Als der Unbekannte daraufhin angesprochen wurde, rannte er vom Tatort davon in Richtung der Bahngleise beziehungsweise in Richtung der dahinter verlaufenden Kleinbahnstraße. Der Mann wird beschrieben als etwa 20 Jahre alt, ungefähr 160 Zentimeter groß mit schmaler Statur, dunklen Haaren und auffälliger Akne. Er trug eine dunkle Jogginghose und einen weißen Pullover. Er wirkte südosteuropäische auf den Zeugen.

Weitere Personen, die Hinweise zu dem beschriebenen Mann geben können, werden gebeten sich unter 02932-90200 mit der Polizei Arnsberg in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)