Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Montag [02. September 2013] wurde im Stadtgebiet Arnsberg ein 77-jähriger Mann tot aufgefunden. Dieser hatte sich am 16. August 2013 aus dem Marienhospital in Arnsberg entfernt.

Sofort nach Bekanntwerden des Vermisstenfalls wurden durch die Polizei umfangreiche Suchmaßnahmen nach dem an Alzheimer erkrankten Mann durchgeführt, die aber leider ergebnislos blieben. Bei der Suche kam auch ein spezieller Suchhund zum Einsatz, der den Gesuchten aber leider ebenfalls nicht finden konnte. Fremdverschulden beim Tod des Mannes kann ausgeschlossen werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis