Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg/Neheim (ots). Im Kreuzungsbereich Lange Wende / Dicke Hecke kam es am Dienstagnachmittag [23. Juli 2013] zu einem Verkehrsunfall. Um 16:15 Uhr fuhr ein 38-jähriger Arnsberger mit seinem Kleinkraftrad die Lange Wende entlang. Er kam aus Richtung Goethestraße und war unterwegs in Richtung Stembergstraße.

Als sich das Kleinkraftrad der Kreuzung näherte, wollte gerade ein 25 Jahre alter Autofahrer aus Arnsberg diese Kreuzung auf der Straße Dicke Hecke überqueren. Da er den Roller übersehen hatte, fuhr er in den Kreuzungsbereich, ohne die Vorfahrt des Kleinkraftrads zu beachten. Das Auto prallte seitlich gegen das Zweirad, wodurch das Kleinkraftrad umkippte und sich der Fahrer leicht verletzte. Der Sachschaden liegt unter 1.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis