Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Neheim (ots). Am Samstagabend [10. Dezember 2016] wurde um 23.30 Uhr die Polizei über einen Tumult mit ca. 20 Personen im Bereich der „Werler Straße“ / „Schobbostraße“ informiert. Nach Aussage von Anwesenden soll es zwischen mehreren Personen zunächst zu einem verbalen Streit gekommen sein, die zu einer körperlichen Auseinandersetzung eskalierte.

Drei männliche Personen aus Arnsberg im Alter von 16 bis 18 Jahren wurden leicht verletzt. Bei einem der Beteiligten wurde ein Teleskopschlagstock aufgefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an. (PK)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © HSK-Aktuell