Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Zwischen Dienstag [12. November 2013 – 17:00 Uhr] und Mittwochmorgen [13. November 2013 – 07:00 Uhr] wurden in Holzen ein Verkehrszeichen und ein Maschendrahtzaun beschädigt. Die Unfallstelle befindet sich auf der Loholtstraße wenige Meter vor der Einmündung zur Bieberstraße.

Ein Unfallverursacher meldete sich weder beide den Betroffenen, noch bei der Polizei. Er entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Möglicherweise hat der Fahrer eines größeren Fahrzeugs beim Wenden das Schild „Vorfahrt achten“ und den Zaun beschädigt. Der Schaden liegt bei etwa 1.500,- Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis