Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Von Dienstag auf Mittwoch kam es in Hüsten zu einer Verkehrsunfallflucht.

Ein 32-jähriger Mann aus Düsseldorf hatte seinen grauen Toyota-Yaris gegen 16:00 Uhr auf einem Parkstreifen in der Bahnhofstraße, vor einer Spielhalle in Höhe der Hausnummer 121, abgestellt. Als er am nächsten Tag gegen 16:00 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er fest, dass die Stoßstange seines Fahrzeuges hinten rechts beschädigt worden war. Der Schaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Ein Verursacher hatte sich nicht bemerkbar gemacht.

Hinweise bitte an die Polizei in Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis