Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Nach einem Verkehrsunfall flüchteten am Montag (15. April 2013) gegen 11:20 Uhr zwei Männer unerlaubt von der Unfallstelle.

Zuvor hatten die beiden Personen, augenscheinlich Schrottsammler, im Milanweg einen alten Ofen auf einen rostroten Pritschenwagen verladen. Während dessen begann der Kleintransporter zu rollen und prallte auf einen geparkten, silbernen VW Golf, der auf Höhe der Hausnummer 8 am Straßenrand stand. Ein vorheriger Versuch, das Fahrzeug zu stoppen, misslang. Die beiden Unbekannten sprangen daraufhin sofort in ihr Fahrzeug und fuhren von der Unfallstelle weg. An dem VW Golf entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.300,- Euro. Eine sofortige Fahndung der Polizei brachte bislang keine Ergebnisse. Zu dem gesuchten Pritschenwagen ist neben der rostroten Farbe lediglich bekannt, dass ein Kennzeichen aus Dortmund (DO) angebracht war.

Zeugenhinweise zu den beiden Schrottsammlern oder zu deren Pritschenwagen bitte an die Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis