Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Eine 71-jährige Pkw-Führerin übersah am Sonnabend [20. Juli 2013] gegen 10.45 Uhr vermutlich das für sie geltende Rotlicht der Lichtzeichen-anlage in der Henzestraße und sie fuhr mit ihrem Pkw in den Kreuzungsbereich ein.

Hier kam es zu einem Zusammenstoß mit einem weiteren Pkw. Der Pkw-Fahrer und die Pkw-Fahrerin wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Durch den Zusammenstoß geriet das Fahrzeug der Pkw-Fahrerin ins Schleudern und prallte gegen einen dritten Pkw.

Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 4.800 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis