Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Mittwochvormittag [20. November 2013] war eine 48-jährige Frau aus Hemer mit ihrem Fahrzeug auf der Voßwinkeler Straße in Richtung Neheim unterwegs. Gegen 10:25 Uhr sah sie, wie ein schwarzer Volvo Kombi von der Echthauser Straße nach links in Richtung Neheim abbog.

Der Fahrer, ein älterer Mann mit grauen Haaren, überfuhr beim Abbiegen eine Verkehrsinsel und knickte mit seinem Auto das dortige Verkehrszeichen ab. Er fuhr jedoch einfach weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Die Polizei ermittelt nun wegen Verkehrsunfallflucht. Die Zeugin konnte kein Kennzeichen an dem flüchtigen Fahrzeug ablesen.

Daher sucht die Polizei nun nach weiteren Zeugen, die den Unfall beobachten konnten oder nähere Angaben zu Fahrzeug und Fahrer machen können. Hinweise bitte an die Polizei Arnsberg unter 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis