Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Im Bereich des Kreisverkehrs Kleinbahnstraße / Heidestraße wurde am Montag [29. September 2014] ein Verkehrsschild beschädigt. Ein Autofahrer wollte um kurz vor 23:00 Uhr durch den Kreisel fahren und bemerkte dabei das Schild, das auf der Fahrbahn lag.

Die genaue Unfallzeit ist bislang unbekannt. Es kann aber davon ausgegangen werden, dass der Unfall nicht lange vor 23:00 Uhr passiert sein kann, da das Schild mitten im Kreisverkehr lag und Autofahrer über diese hätten fahren müssen. Bei dem Schild handelt es sich um ein Straßennamenschild „Heidestraße“.

Ein Verursacher befand sich nicht an der Unfallstelle und meldet sich auch nicht bei der Polizei, sondern entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Möglicherweise wurde das Schild durch ein Fahrzeug beschädigt, das aus einer Firmenausfahrt, welche unmittelbar an den Kreisverkehr angrenzt, gekommen ist und in den Kreisel gefahren ist.

Zeugen des Vorfalls oder Personen, die anderweitige Hinweise zu dieser Unfallflucht geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Arnsberg unter 02932-90200 in Verbindung zu setzten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)