Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Mittwochabend [08. April 2015] befuhr eine 49-jährige Frau aus Arnsberg die Ringstraße. Gegen 20:30 Uhr bog sie mit ihrem Auto nach links in eine Grundstückseinfahrt ab. Hinter der Frau fuhr ein 15-jähriger Rollerfahrer.

Als die Frau nach links abbog, kam es zum Zusammenstoß zwischen Roller und Auto. Der Roller fuhr gegen die linke Fahrzeugseite des Autos. Der Fahrer und sein 15-jähriger Sozius stürzten und wurden verletzt. Sie wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo sie auch zunächst stationär verbleiben mussten. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf rund 6.000 Euro. Der genaue Unfallhergang konnte vor Ort nicht geklärt werden. Daher sucht die Polizei nun nach Zeugen, die den Unfall beobachten konnten. Sie werden gebeten, Kontakt mit der Polizei Arnsberg unter 02932-90200 aufzunehmen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)