Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Auf dem Parkplatz des Berufskollegs in Hüsten am Berliner Platz stand am Donnerstagmorgen [10. September 2015] das Auto eines Schülers. Der junge Mann hatte den schwarzen Peugeot 208 dort um 07:30 Uhr geparkt und hatte dann bis 11:15 Uhr am Unterricht teilgenommen.

Als er wieder auf den Parkplatz kam, musste er Unfallschäden an der Beifahrertür des Peugeot feststellen. Ein anderer Autofahrer hatte das schwarze Auto beschädigt, sich aber nicht um eine Schadensregulierung gekümmert. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht ist die Folge.

Da sich auf dem Parkplatz regelmäßig Schüler und Lehrer aufhalten, gibt es vielleicht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich unter 02932-90200 mit dem Verkehrskommissariat in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)