Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, kam es bereits letzte Woche in Neheim zu einer Verkehrsunfallflucht. Als eine 51-jährige Frau aus Arnsberg am 28. Dezember 2012 gegen 13:20 Uhr zu ihrem geparkten Pkw zurückkehrte, erlebte sie eine böse Überraschung.

Ein bislang unbekannter Auto- oder Lkw-Fahrer hatte die rechte Seite ihres schwarzen Toyota RAV4 (hinterer Kotflügel und hintere Tür) beim ein- oder ausparken beschädigt. Zuvor hatte die Arnsbergerin ihr Auto gegen 11:55 Uhr an der Engelbertstraße auf dem Engelbertparkplatz geparkt.

An dem beschädigten Toyota konnte die Polizei roten und türkisen Fremdlack feststellen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfall oder dem Unfallverursacher, der von der Unfallstelle flüchtete, gegen können. Kontaktaufnahme mit der Polizei Arnsberg bitte unter der Telefonnummer 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis