Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Etwa 2.000 Euro Sachschaden entstand bei einer Verkehrsunfallflucht in der Tiergartenstraße. Vor der Hausnummer 1 war zwischen Freitag [21. September 2012 – 23:30 Uhr] und Samstag [22. September 2012 – 08:00 Uhr] ein grauer Mercedes A-Klasse geparkt.

Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte die linke Fahrzeugseite des Mercedes und entfernte sich dann von der Unfallstelle, ohne sich weiter um den Vorfall zu kümmern.

Am Unfallort wurde in etwa 35 Meter Entfernung vom Standort des beschädigten Mercedes im Bereich der Kreuzung Tiergartenstraße/Wennigloher Straße/Unterm Röhmberge eine längere Bremsspur gefunden. Der Verursacher dieser Bremsspur befuhr die Tiergartenstraße aus Richtung Pirschweg kommend in Richtung der Wennigloher Straße und ist mit hoher Wahrscheinlichkeit auch der Verursacher der Schäden an dem geparkten Mercedes.

Eine Befragung der Anwohner ergab, dass in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 02:00 Uhr ein lautes Reifenquietschen zu hören gewesen ist.

Der Unfallverursachende Pkw muss Beschädigungen an der linken Fahrzeugseite aufweisen. Die Polizei fragt: Wo ist ein solches Fahrzeug aufgefallen? Wer hat ein solches Auto gesehen? Wer kennt den Fahrer? Zeugenhinweise zum dem Unfall, dem gesuchten Pkw oder dem flüchtigen Fahrer bitte an die Polizei in Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis