Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Der Polizei ist erst jetzt bekannt geworden, dass sich am letzten Freitag [31. Oktober 2014] auf einem Parkplatz in Neheim eine Verkehrsunfallflucht ereignet hat. Eine Frau hatte ihren grauen Peugeot 206 am Freitag [31. Oktober 2014] zwischen 12:30 Uhr und 18:30 Uhr auf dem Parkplatz am Sportplatz Binnerfeld geparkt.

Als sie mit dem Wagen weiterfuhr war es bereits dunkel, weshalb ihr der Unfallschaden zu diesem Zeitpunkt nicht aufgefallen ist. Erst später wurden dann Beschädigungen festgestellt. Diese befinden sich vorne links an dem Peugeot. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen ist ein anderer Fahrzeugführer auf dem Parkplatz gegen den stehenden Pkw der Frau gestoßen.

Vermutlich geschah dies beim Ein- oder Ausparken. Entgegen seinen Pflichten fuhr der Unfallverursacher jedoch von dem Parkplatz weg, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Daher ermittelt das Verkehrskommissariat jetzt und bittet Zeugen, die den Unfall auf dem Parkplatz beobachtet haben, sich unter 02932-90200 mit der Polizei Arnsberg in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)