Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Mittwoch (31. Juli 2013) waren zwei Männer aus Arnsberg mit einem kleinen Geländefahrzeug (Quad) auf dem Gelände eines Steinbruchs an der Straße „Am langen Stück“ in Müschede unterwegs.

Der 32 Jahre alter Fahrer machte Fahrübungen, während sich der zweite Mann, 39 Jahre alt, auf dem Beifahrersitz befand. Während der Fahrt kippte das Fahrzeug auf die rechte Seite. Dabei blieb der Fahrer unverletzt.

Der Beifahrer musste in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis