Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Die Umgestaltung des Platzes an der Ernst-König-Straße, Eingangsbereich zur Waldsieldung Camp Loquet, soll am kommenden Montag, 3. Juni, beginnen. Im Rahmen des Quartiersmanagements haben die Bewohner und Bewohnerinnen bei der Aktion „Quartiersbüro on tour“ in der Waldsiedlung Loquet angeregt, dem Platz mehr Aufenthaltsqualität zu verleihen.

Daraufhin wurden in zwei Werkstattgesprächen gemeinsam mit den BewohnerInnen Ideen zur Umgestaltung des Platzes diskutiert und abgestimmt. Im Beteiligungsverfahren wurde neben der Umgestaltung auch der Spielplatz zwischen Ernst-König-Straße und Anton-Cöppicus-Straße bemängelt.

Nach interner Klärung und Abstimmung mit der Bezirksregierung als Fördermittelgeber konnte bereits im zweiten Werkstattgespräch die Planung zur Neugestaltung des Spielplatzes vorgestellt und abgestimmt werden. Im Anschluss an die Baumaßnahme wird daher auch der Kinderspielplatz unter dem Thema bespielbares „Lieblings-Sofa“ neu gestaltet. Die beiden Maßnahmen werden aus Mitteln der Städtebauförderung Stadtumbau West finanziert und zu 70 % gefördert.

Quelle: Stadt Arnsberg