Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Auf der Kreisstraße 1 zwischen Oelinghausen und Hüsten ist es am Montagmorgen [24. November 2014] zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 18 Jahre alter Autofahrer leicht verletzt wurde. Gegen 06:25 Uhr fuhr der Fahranfänger hinter einem anderen Auto in Richtung Hüsten.

Ausgangs eines Kurvenbereichs wollte er dann überholen. Als er sich auf gleicher Höhe mit dem überholten Pkw befand, geriet sein Auto auf der nassen Straße ins Schleudern. Letztendlich landete der junge Mann im Straßengraben und wurde dabei leicht verletzt.

Sein Beifahrer blieb unverletzt. Auch kam es glücklicher Weise nicht zu einer Berührung mit dem Wagen, den der 18-Jährige gerade überholen wollte. Auf Grund der Schäden an dem Unfallauto musste dieses abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere tausend Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)