Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Bruchhausen (ots). Am Mittwochnachmittag [26. Februar 2014] wurde aus der Kasse eines Geschenkartikelladens in Bruchhausen Bargeld gestohlen. Gegen 16:10 Uhr betrat eine Frau den Laden an der Bruchhausener Straße und schaute sich um. Wenige Minuten später betrat ein Mann ebenfalls die Räume. Augenscheinlich kannten sich die beiden Personen.

Die unbekannte Frau befand sich im hinteren Bereich des Geschäfts, der Mann hielt sich im Kassenbereich auf. Ein Mitarbeiter beriet die Frau und konnte daher weder die Kasse noch den Mann im Blick behalten. Ohne etwas zu kaufen verließen beide anschließend den Laden. Erst danach bemerkte der Mitarbeiter das Fehlen von Geld aus der Kasse. Es besteht der Verdacht, dass die Frau gezielt den Verkäufer abgelenkt hat, um dem Mann die Möglichkeit zu geben, sich an der Kasse zu „bedienen“.

Das Duo konnte folgendermaßen beschrieben werden: Die Frau soll zwischen 25 und 30 Jahre alt und etwa 170 bis 175 Zentimeter groß sein. Sie hat blonde, mittellange Haare und sprach akzentfrei Deutsch. Der Mann sprach ebenfalls Hochdeutsch, soll etwa 40 Jahre alt und 180 Zentimeter groß sein. Er hat schwarzes, gewelltes Haar.

Zeugenhinweise zu dem Diebstahl oder den möglichen Tatverdächtigen bitte an die Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis