Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Die Mitglieder der Borderline Selbsthilfegruppe – Sauerland treffen sich alle zwei Wochen in Arnsberg um sich auszutauschen. Geben Erfahrungen, Therapieformen und oft einfache Ideen unter einander weiter die das Leben mit der Erkrankung leichter und einfacher machen.

Bei dieser Selbsthilfegruppe handelt es sich um eine offene Gruppe. Alle Betroffenen mit der Diagnose Borderline – Persönlichkeitsstörung sind willkommen.

Mehr Information zu den Gruppen Treffen unter www.borderline-hsk.de.vu oder 02903-7516 ab 15 Uhr.

Quelle: Rolf Klauke – Borderline Selbsthilfegruppe Sauerland