Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Neheim. Ab Mittwoch [14. Oktober 2015] finden Tiefbauarbeiten an einem Schieberkreuz der Trinkwasserleitung in dem Verkehrsknoten „Stembergstraße – Lange Wende – Autobahnabfahrt Neheim-Süd“ statt.

Auf Grund der Lage des Schieberkreuzes ist es notwendig, verschiedene Fahrspuren komplett zu sperren. Im Zuge der Sperrung wird auch ein Teilstück der bituminösen Asphaltdecke in dem Bereich erneuert. Die Arbeiten werden voraussichtlich fünf Tage lang dauern, so dass die Baustelle am Sonntagnachmittag [18. Oktober 2015] wieder freigegeben wird.

Es wird eine Umleitung eingerichtet, um den Verkehr um die Baustelle zu führen. Die Umleitung erfolgt von Neheim nach Hüsten über die Straße Dicke Hecke und Lange Wende. Die Fahrtrichtung von Hüsten nach Neheim bleibt offen, allerdings ist die Linksabbiegerspur zur Straße Lange Wende gesperrt. Die Autobahnabfahrten bleiben offen, nur die Autobahnauffahrt aus der Straße Lange Wende ist nicht möglich. Hier muss die Umleitung zur Autobahnauffahrt Hüsten genommen werden.

Ortansässige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Baustelle weitläufig zu umfahren, soweit dieses möglich ist. Die Stadtwerke Arnsberg bedankt sich für das Verständnis für die erforderlichen Arbeiten und den damit verbundenen Behinderungen und Sperrungen.

Quelle: Stadt Arnsberg