Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Ein Tag rund um den freiwilligen Einsatz für die Mitmenschen: Der „Tag des Ehrenamtes“ in Arnsberg wird seit Jahren vor dem Hintergrund der bundesweiten Aktionswoche zum bürgerschaftlichen Engagement durchgeführt. Diese steht unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Joachim Gauck.

Auch am diesjährigen „Tag des Ehrenamts“ in Arnsberg am 28. September 2012 stellen wieder 69 Projekte, Vereine, Verbände ihre ehrenamtliche Arbeit vor. Los geht´s ab 14 Uhr auf dem Neheimer Markt. Ziel dieses Tages ist es, bürgerschaftliches Engagement in all seiner Vielfalt und in seinen unterschiedlichen Formen öffentlich sichtbar und erfahrbar zu machen. Die Besucher werden an zahlreichen Ständen zum Mitmachen aufgefordert.

Ob kulturelle, gesundheitliche oder soziale Bereiche des Freiwilligenengagements – hier kommt nichts zu kurz. Interessierte können beispielsweise Feuerwehrgeräte und -fahrzeuge besichtigen, an Aktionen teilnehmen oder sich über die Arbeit und das Engagement jedes Einzelnen informieren. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Auf der Bühne erwarten die Besucher attraktive Tanzveranstaltungen, Gesang von Chören und instrumentale Musikstücke.

Weitere Informationen gibt es bei der Stadt Arnsberg, Geschäftsstelle Engagement. förderung, Frau Petra Vorwerk-Rosendahl, Telefon 02932 201-1402.

Quelle: Stadt Arnsberg