Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Ein Einbrecher hat Dienstagnacht [21. April 2015] ein Samsung Tablet aus einer Wohnung an der Stettiner Straße gestohlen. In der Zeit von 01:15 Uhr bis 01:45 Uhr führte die Bewohnerin einer Erdgeschosswohnung ihren Hund Gassi. In dieser Zeit ließ sie ein Fenster ihrer Wohnung auf Kipp-Stellung zurück.

Als die Frau zu dem Haus zurückkam, stand die Haustür des Gebäudes auf. In ihrer Wohnung musste die Frau dann den Diebstahl feststellen. Der Täter hat offensichtlich in großer Eile agiert, denn er scheint nicht nach weiterer Beute in den Wohnräumen gesucht zu haben. Um in das Haus zu gelangen nutzte er das auf Kipp stehende Fenster. Da dieses von außen leicht, schnell und geräuschlos zu öffnen war, konnte er unbemerkt einbrechen.

Bei seiner Flucht vom Tatort wählte er dann die Haustür. Die Polizei kann nur dringend empfehlen, alle Fenster und Türen beim Verlassen der Wohnung zu verschließen, sei die Abwesenheit auch noch so kurz. Einbrecher nutzen jede sich bietende Gelegenheit auf schnelle Beute. Zeugenhinweise zu dem Einbruch werden an die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)