Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Neheim (ots). An der Straße „Zum Möhnewehr“ in Neheim befindet sich eine Spielhalle. Am Montag [25. Januar 2016] wurde um 03:25 Uhr ein größerer Stein von einem Unbekannten gegen eine Scheibe der Eingangstür dieses Spielcasinos geworfen.

Die Scheibe splitterte, hielt aber stand. Zeitgleich löste dieser Wurf die Alarmanlage der Spielhalle aus, was den Täter offensichtlich zur sofortigen Flucht veranlasste. Deshalb blieb es bei dem Sachschaden an der Scheibe. Aus den eigentlichen Räumen der Spielhalle wurde nichts gestohlen. Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter werden von der Kriminalpolizei unter 02932/90200 erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)