Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. In diesem Projekt arbeiten zur Zeit mehr als 27 engagierte BürgerInnen mit. Zur Verstärkung des Teams werden weitere interessierte Menschen zur Mitgestaltung und Mitarbeit gesucht.

Ehrenamtliche Aufgabenfelder im Projekt „Echt Stark“ in Kooperation mit Arnsberger Schulen:

  1. Individuelle Unterstützung/Begleitung von Schülern/innen
  2. Lesepaten zur Leseförderung im Grundschulbereich
  3. Sprachförderung von Migranten

Gesucht werden Menschen mit:

  • Einfühlungsvermögen und Geduld,
  • Kommunikationsfähigkeit,
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft mit allen Kooperationspartnern.

Geboten werden ihnen:

  • gemeinsame informelle Treffen zum Kennenlernen im Team,
  • individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Engagementangebote – jeder soll nur soviel Zeit einbringen wie er selbst möchte und es ihm Freude bereitet,
  • die Möglichkeit der zeitlichen Begrenzung des Engagements,
  • Kostenlose Basisqualifizierung und Weiterqualifizierung nach Bedarf,
  • Schaffung von regelmäßigen Austauschmöglichkeiten für die Projektteilnehmer,
  • Hilfe beim Start und der Durchführung der ehrenamtlichen Tätigkeit durch die Engagementförderung Arnsberg,
  • Spaß und Freude,
  • Ausstellung eines Ehrenamtszeugnisses (Landesnachweis NRW) als Nachweis für das geleistete bürgerschaftliche Engagement.

Weitere Informationen gibt es bei der Stadt Arnsberg, Geschäftsstelle Engagement-förderung Arnsberg, Petra Vorwerk-Rosendahl, Telefon: 02931/9638104, oder: p.vorwerk-rosendahl@arnsberg.de.

Quelle: Stadt Arnsberg