Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Das Stadtbüro Neheim wechselt demnächst seinen Standort: Künftig wird die städtische Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger nicht mehr wie bislang in dem Gebäude „Schwester-Aicharda-Straße“ zu finden sein, sondern in einem neuen Ladenlokal in der „Langen Wende 6a“. Grund für den Umzug ist die Vermarktung des bisherigen Gebäudes Schwester-Aicharda-Straße (ehemaliges Amtsgericht) durch die Stadt Arnsberg.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Stadtbüros Neheim freuen sich auf ein freundliches Ambiente in neu renovierten, hellen Räumen. „Auch die Bürgerinnen und Bürger werden an der neuen Gestaltung gefallen finden„, ist sich Iris Schilde, Leiterin des städtischen Fachdienstes „Bürger-Service“, sicher.

Der neue Standort des Stadtbüros Neheim. Foto: © Stadt Arnsberg

Der neue Standort des Stadtbüros Neheim. Foto: © Stadt Arnsberg

Die Öffnungszeiten des Stadtbüros Neheim bleiben wie bisher:
Montag – Mittwoch und Freitag: 08:30 bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 bis 18.00 Uhr
Samstag: 09:00 bis 12:00 Uhr

Um den Umzug durchführen und die neuen Räumlichkeiten einrichten zu können, bleibt das Stadtbüro Neheim in der Zeit von Mittwoch [26. August 2015] bis Samstag [05. September 2015] geschlossen. Die Stadtverwaltung bittet hierfür um Verständnis. Fertiggestellte Ausweise und Pässe, die im Stadtbüro Neheim beantragt wurden und dringend benötigt werden, sollten bis spätestens 25.August 2015 im Stadtbüro Neheim abgeholt werden.

Hier können Antragsteller nachsehen, ob der Reisepass bereits zur Abholung im jeweiligenStadtbüro bereit liegt: www.arnsberg.de/buerger/produkte/buergerdienste/buerger-service/stadtbuero/Abholung_von_Ausweisdokumenten.php oder telefonisch unter 115 oder 02932 2010. Das Antragsdatum kann dem Schreiben, das am Tag der Antragstellung ausgehändigt wurde, entnommen werden. Es sind nur die Angaben desjenigen Stadtbüros aussagekräftig, in dem der Reisepass beantragt wurde. Personalausweise sind abholbereit, sobald der PIN-Brief von der Bundesdruckerei eingegangen ist.

Der alte Standort des Stadtbüros Neheim. Foto: © Stadt Arnsberg

Der alte Standort des Stadtbüros Neheim. Foto: © Stadt Arnsberg

In der Zeit vom 26. August 2015 bis 05. September 2015 sind die im Stadtbüro Neheim beantragten Ausweise und Pässe ausschließlich im Stadtbüro Rathaus zu den dort geltenden Öffnungszeiten abzuholen. Während der Schließung stehen den Bürgern alle Stadtbüros zu den bekannten Öffnungszeiten zur Verfügung, insbesondere für die Neheimer Bürger das

Stadtbüro im Rathaus, Rathausplatz 1
Öffnungszeiten:
Montag und Mittwoch: 08:30 bis 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 13.30 bis 16:00 Uhr

und das Stadtbüro Hüsten, Marktstraße 3
Öffnungszeiten:
Montag: 13:30 bis 16:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag und Freitag: 08:30 bis 12:00 Uhr
Mittwoch: 13:30 bis 18:00 Uhr

Fußweges zwischen den beiden Gebäuden. Foto: © Stadt Arnsberg / erstellt mit Falk Routenplaner

Fußweges zwischen den beiden Gebäuden. Foto: © Stadt Arnsberg / erstellt mit Falk Routenplaner

Das Stadtbüro Neheim wird dann am Montag [07. September 2015] um 8:30 Uhr in den neuen Räumlichkeiten Lange Wende 6a neu eröffnet. Bei Bedarf sind diese Räumlichkeiten auch barrierefrei zu erreichen.

Quelle: Stadt Arnsberg