Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Einem Zeugen fiel am Mittwochnachmittag [14. Mai 2014] ein Auto in Neheim im Bereich Hilsmannring auf. Dieses Fahrzeug war sichtlich unsicher unterwegs. Außerdem sah der Fahrer auffällig jung aus. Daraufhin konnte der Zeuge das Auto an der Einmündung Hilsmannring/Engelbertstraße stoppen und die Insassen bis zum Eintreffen der informierten Polizei festhalten.

Die beiden Beamten staunten dann auch nicht schlecht, als sie sahen, wer da das Auto gesteuert hatte: Am Lenkrad hatte ein 12-jähriger Junge gesessen. Auf dem Beifahrersitz hatte eine ebenfalls 12 Jahre alter Junge Platz genommen. Schnell zeigte sich, dass der junge Mann den Autoschlüssel zu Hause ohne Erlaubnis an sich genommen hatte und dann zu dem Ausflug durch Neheim gestartet war. Die Kinder wurden in die Obhut der informierten Eltern übergeben.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis