Print Friendly

Arnsberg (ots). Am Samstagabend [19. Dezember 2015] parkte gegen 21:00 Uhr ein 40-jähriger Mann aus Arnsberg seinen schwarzen Renault in der Grundstückseinfahrt „Am Kurzen Siepen“ zu Hausnummer 16. Am Sonntagmorgen [20. Dezember 2015] bemerkte er dann gegen 08:00 Uhr, dass an dem Fahrzeug der linke Außenspiegel abgefahren worden war.

Ein Verursacher für den Schaden hatte sich nicht bei ihm oder der Polizei gemeldet. Der Mann erstattete Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfall beobachten konnten oder nähere Hinweise auf einen möglichen Verursacher geben können. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei Arnsberg unter 02932/90200 zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)