Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg/Neheim. Wegen der Asphaltierungsarbeiten der Straße Springufer/ Einmündungsbereich Lange Wende, muss die Zufahrt zum St. Johannes-Hospital vom 07. Mai 2012 bis einschließlich 10. Mai 2012 gesperrt werden. Die Anlieger der Straße Springufer werden gebeten, ihre Fahrzeuge frühzeitig für diese Zeit woanders abzustellen.

Da sich die Arbeiten bis in den Kreuzungspunkt Springufer /Lange Wende erstrecken, ist eine Durchfahrt der Langen Wende, im Abschnitt Schwester-Aicharda-Straße / Engelbertstraße, nicht möglich. Der Abschnitt wird als „Sackgasse“ und mit den Zusätzen „keine Wendemöglichkeit“ und „Bewohner, Lieferverkehr und Kranken-fahrzeuge frei“ an den entsprechenden Kreuzungspunkten ausgeschildert. Die Krankentransporte und Anlieferungen des St, Johannes-Hospitals müssen über die Fußgängerzone und die Zuwegung zwischen den Häuser Hauptstraße Nr. 42 und 44 erfolgen. Wegen dem erhöhten Verkehrsaufkommen im oberen Teil der Fußgänger-zone, wird um gegenseitige Rücksichtnahme gebeten.

Die Pforte des St. Johannes-Hospitals kann über den fußläufigen Zugang des Parkplatzes „St. Johannes Hospital“ und deren Treppenanlage, sowie auch über den Fahrstuhl im Krankenhausgebäude am Ende des Parkplatzes, erreicht werden. In diesem Bereich stehen jeweils vier Kurz- und Behindertenparkplätze zur Verfügung.

Quelle: Stadt Arnsberg