Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Die erste Woche der Arnsberger Kinderstadt neigt sich in dieser Woche dem Ende zu, und das will gebührend gefeiert werden. Am Freitag [20. Juli 2012] treffen sich daher die teilnehmenden 200 Kinder mit der stellver-tretenden Bürgermeisterin Rosemarie Goldner um 14 Uhr am Alten Rathaus, um von dort aus gemeinsam zur Schlossruine hinaufzuwandern.

Nach einer halben Stunde, also gegen circa 14:30 Uhr, wird die bunte Truppe an der Ruine erwartet. Hier führen die jungen Teilnehmer ein buntes Programm auf, das all das beinhaltet, was sie in einer Woche Kinderstadt an Ideen und Projekten erarbeitet haben. Neben Tanz und Gaukeleien stehen verschiedenste Kunststücke auf dem Programm. Alle Medienvertreter sind herzlich dazu eingeladen, die Wanderung zur Schlossruine sowie Ankunft und anschließendes Programm zu begleiten.

Die Kinderstadt 2012 steht unter dem Motto „Sagenhaftes Arnsberg“. Das jährlich in den Sommerferien angebotene dreiwöchige Programm richtet sich an Kinder, die Lust auf kreative gemeinsame Aktionen haben.

Quelle: Stadt Arnsberg