Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Müschede. Der SPD-Ortsverein Müschede begeht am Donnerstag [25. September 2014] um 18.30 Uhr im „Landrestaurant Schützenkrug“ seine III. Quartalssitzung im laufenden Jahr. Dabei betreten die Genossinnen und Genossen aus dem Eulendorf auch ein Stück Neuland.

Den Schwerpunkt der Sitzung bildet nämlich ein Referat des 14-jährigen Müscheder Realschülers Manuel Nieder zum Thema: „Die Rolle der Jugend in der demokratischen Entwicklung der Stadt Arnsberg am Beispiel eines Jugendparlamentes“ mit anschließender Diskussion.

Die Müscheder SPD möchte so neue Wege bei der inhaltlichen Gestaltung von Versammlungen gehen und auch politisch interessierten Jugendlichen die Chance geben, sich einmal in einem Kreis von erwachsenen Menschen politisch zu artikulieren.

Ratsmitglied Gerd Stüttgen wird anschließend aus Rat und Bezirksausschuss berichten. Schließlich stehen noch die Nachlese des Sommerfestes und die Besprechung der kommenden Aktivitäten sowie allgemeine Informationen aus verschiedenen Gremien der SPD auf der Tagesordnung.

Quelle: SPD-Ortsverein Müschede