Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Oeventrop (ots). In der Zeit zwischen Montagabend [21. April 2014] und Dienstagmorgen [22. April 2014] brachen bislang unbekannte Täter in die Schützenhalle in Oeventrop ein. Der oder die Täter versuchten zunächst eine Außentür aufzuhebeln, was jedoch misslang.

Danach hebelten sie ein Fenster auf und gelangten so in die Halle. Dort durchsuchten sie im Obergeschoss mehrere Räume, nachdem sie auch diese aufgebrochen hatten, gingen die Einbrecher die Sparfächer und einen Tresor an. Über das Ausmaß der möglichen Beute lagen bei Anzeigenaufnahme noch keine konkreten Angaben vor. Zeugen, denen in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, mit der Polizei Arnsberg unter 02932-90200 Kontakt aufzunehmen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis