Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Im Zuge der Errichtung des Natur-Erlebnis-Raumes an der Rundturnhalle wird eine neue Skaterfläche an der Vogelwiese errichtet. Die Arbeiten hierzu haben in dieser Woche begonnen. Die Minirampe wurde nun umgesetzt und ist ab sofort nutzbar.

Die vier Kleinelemente stehen allerdings für zwei bis drei Wochen nicht zur Verfügung, da die Fläche erst im Zuge anderer städtischer Baumaßnahmen asphaltiert werden kann. Das Grünflächenmanagement hat den Beginn der Maßnahme so gewählt, dass die Anlage noch den großen Teil der Ferien über genutzt werden konnte.

Diese Maßnahme sowie der neue Standort der Skateranlage sind eng mit den Skatern abgestimmt. Diese waren von Anfang an in das Projekt eingebunden. Ebenso ist der neue Standort mit den Bürgerschützen abgestimmt. Die Ausbauarbeiten zum Natur-Erlebnis-Raum an der Rundturnhalle beginnen in der nächsten Woche.

Quelle: Stadt Arnsberg