Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Eltern und Kinder für die Natur begeistern…..dieses Ziel hat sich der diesjährige Sinnespfad „Faszination Blätter“ der Kath. Bildungsstätte in Arnsberg gesetzt! Dieser findet vom 9. – 11. Oktober 2013 vormittags zwischen 9 und 12 Uhr und am Mittwoch [09. Oktober 2013] zusätzlich nachmittags von 14.30 bis 16 Uhr statt.

Die Teilnehmer treffen sich am Franz-Stock-Gemeindehaus in der Engelbertstr. In Arnsberg-Neheim, wo ausreichend Parkplätze vorhanden sind. Im Wäldchen im Rusch an der Grundschule Müggenberg-Rusch sind 10 Stationen für Kinder unter drei Jahren eingerichtet. Darüber hinaus gibt es dreizehn Angebote für ältere Kinder.

Das Thema Bäume und Blätter bietet die Möglichkeit, eine bunte und erlebnisreiche Kunst direkt in der Natur zu schaffen. Die Blätter gehen nie aus und ihre natürliche Schönheit und ein spielerischer Zugang lassen immer wieder neue Ideen entstehen, die zum Bauen herausfordern.

Der Sinnespfad findet absichtlich im Herbst statt um die Jahreszeit zu nutzen. Der Wind liefert die Blätter, die deswegen nicht von den Bäumen abgerissen werden müssen. Ein Ziel ist es, die Unterschiede der Bäume und Blätter in Farbe, Form und Struktur aufzuzeigen und dazu an den einzelnen Stationen eigene Erforschungen anzustellen und hinter die Dinge zu sehen. Bisher Unvorstellbares soll vorstellbar und darstellbar gemacht werden. Die Kinder können bereits bestehendes Wissen durch eigenes Ausprobieren erweitern.

Die Kindergärten und Familienzentren in Arnsberg sind eingeladen diesen Sinnespfad zu besuchen und sich in der KBS anzumelden: 02931-5297610. Einzelne Familien können sich den Gruppen anschließen und wenden sich direkt an die Mitarbeiterinnen des Sinnespfades.

Quelle: Kath. Bildungsstätte in Arnsberg