Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Dienstagvormittag (5. März 2013), gegen 10:50 Uhr, wurde einer 78-jährigen Frau aus Arnsberg die Handtasche geraubt.

Die Frau war auf dem Weg vom Einkaufen nach Hause. Dabei ging sie über den Parkplatz des St. Johanneshospitals. Von dort führt ein etwa 80 Meter langer Fußweg von der Straße „Am Spring“ zur Goethestraße. Die Frau befand sich etwa mittig auf dem Fußweg und ging in Richtung Goethestraße. Sie trug ihre Handtasche am Griff in der linken Hand. Von hinten näherte sich plötzlich ein Mann, entriss ihr die Handtasche und flüchtete in Richtung Krankenhaus.

Den Mann kann sie folgendermaßen beschreiben:

– etwa 180 bis 185 Zentimeter groß

– circa 20 Jahre alt

– schlanke Figur

– bekleidet mit einer beigen Jacke, einer beigen Hose und einer schwarzen Kappe.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder die Angaben zu dem beschriebenen Täter machen können. Hinweise bitte an die Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis