Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Bruchenhausen (ots). Am Dienstagnachmittag [30. Dezember 2014] drangen in der Zeit von 13.45 bis 18.45 Uhr bisher unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Straße Twirten Kamp ein und entwendeten Schmuck in bisher unbekannter Höhe.

Um in das Haus zu kommen, gelangten die Täter mittels brachialer Gewalt durch Aufbrechen zweier Kellerfenster ins Innere und durchwühlten die Wohnung. Vermutlich wurden die Täter durch die heimkehrenden Bewohner bei der Tatausführung überrascht und flüchteten durch die Balkontür in der ersten Etage. Die Ermittlungen sowie die Spurenauswertung der Kriminalpolizei dauern an. Möglicherweise gibt es Zeugen für die Tat. Dann melden Sie sich bitte bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0291/90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)