Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Wenige Minuten nach Mitternacht kam es am Freitag [25. Juli 2014] in Arnsberg zu einer Schlägerei zwischen zwei Personengruppen. Diese Gruppen hatten sich unabhängig voneinander in einer Gastwirtschaft an der Straße Alter Markt aufgehalten.

Im Lauf des Abends war es zu verbalen Streitigkeiten gekommen, da es aus einer Gruppe heraus unerwünschte Annäherungsversuche an Frauen aus der anderen Gruppe gegeben haben soll. Schließlich verließ eine der beiden Personengruppen das Lokal, kehrte aber noch einmal zurück, da eine Basecap vermisst wurde. Unweit der Gaststätte trafen die beiden Gruppen im Verlauf des Steinwegs wieder aufeinander. Dabei kam es dann zu Körperverletzungsdelikten.
Es wurde auch Pfefferspray eingesetzt.

Bei Eintreffen der Polizei konnten beide Gruppen angetroffen werden. Sie beschuldigen sich gegenseitig, die Schlägerei begonnen zu haben und auch das Pfefferspray versprüht zu haben. Bei der Auseinandersetzung wurden mehrere Personen leicht verletzt, zwei junge Männer wurden ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Die Beteiligten beider Gruppen sind zwischen 19 und 30 Jahren. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und wird klären müssen, was sich im Einzelnen zugetragen hat.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis