Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Zwischen Dienstag (5. März 2013), 16:00 Uhr, und Mittwoch (6. März 2013), 07:30 Uhr, wurden an der Grundschule in Moosfelde an der Eschenstraße drei Fensterscheiben beschädigt beziehungsweise zerstört.

Bislang unbekannte Täter haben diese Scheiben im 1. Obergeschoß vermutlich mit einer Zwille beschossen und dabei die Schäden verursacht. Der Sachschaden liegt bei ungefähr 3.000,- Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf die Tat, die Täter oder zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können, sich mit der Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200 in Verbindung zu setzten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis